ESV Turbine Stralsund

Energiesportverein Turbine Stralsund e.V.

Absegeln/Abmotoren 2018

Die Saison neigt sich wieder dem Ende zu. Unser alljährliches Absegeln/Abmotoren fand wie schon 2016 in der Marina Gustow statt. Bei Kaiserwetter fanden sich viele Sportfreunde ein. Einige mit Boot, andere mit dem Auto. Bis spät in die Nacht hinein wurde gefeiert! Nochmals vielen Dank an alle Helfer, Sponsoren und Organisatoren für das gelungene Wochenende!

 

Aktuelle Bilder von der Baustelle

Aktuelle Arbeiten voll im Gang

Die Sanierung des Wellenschutzes auf dem Dänholm schreitet weiter voran. Endlich hat auch die Firma Züblin mit den Rammarbeiten begonnen. Auch wenn die Firma BB Barth weiter sondieren muss, kann parallel mit Züblin zusammengearbeitet werden. Wie die Firma BB Barth mitteilte, gibt es 2 Anomalien, die eventuell auf Bomben aus dem 2.Weltkrieg hinweisen. Diese werden in den nächsten Tagen genauer untersucht. Hoffen wir, das es sich nicht um Bomben handelt. 

Winterimpressionen

Der Winter war lang und gefühlt will er kein Ende nehmen. Auch wenn dieses Jahr der Vereinshafen nicht genutzt werden kann, haben viele Sportsfreunde für die Saison 2018 einen Ausweichhafen gefunden.Wir freuen uns auf die kommende Saison, auch wenn es dieses Jahr etwas anders ist als sonst! Anbei einige Winter Impressionen vom Hafen!

1. Mitgliederversammlung 2018

Alle Sportfreunde sind herzlich eingeladen zur nächsten Mitgliederversammlung.  Sie findet im Klubraum des WSZ Dänholm Nord e.V. am 10.03.2018 um 09.00 Uhr statt.

Mitgliederversammlung Herbst 2017

Die Einladungen zur Mitgliederversammlung wurden per E-Mail zugestellt. Sie findet im Klubraum des WSZ Dänholm Nord e.V. am 14.10.2017 um 09.00 Uhr statt

Arbeitseinsatz September 2017

Am Samstag den 8.9.2017 trafen sich viele Sportfreunde um Teile vom Vereinssteg vor dem Abriss zu retten. Das Wetter spielte mit und alle hatten gute Laune! Nun heißt es warten auf die Saison 2018!

Hafenfest und Absegeln 2017

Auf Grund diesjähriger umfangreicher Bauarbeiten fand unser Hafenfest bereits am 19.8.2017 statt. Viele Sportsfreunde fanden sich am Vormittag ein um das Partyzelt aufzubauen. Danke auch an das Team vom Bistro „Smutjes“ das wir das Zelt nutzen durften. Thomas Sparre versorgte uns wieder mit köstlichen Leckereien. U.a. mit einer Pute und 2 Schweinen, Sauerkraut und Brotaufstrich. Nochmals vielen Dank für deine alljährliche Unterstützung! Danke auch an Torsten und Mathias die das Fleisch für uns zerlegt haben. Funki hat wieder einmal super für die musikalische Untermalung gesorgt und das Tanzbein wurde bis in die frühen Morgenstunden geschwungen. Durch das frühe Saisonende liegt eine lange Winterpause vor uns, von daher ist die Vorfreude auf die nächste Saison und das nächste Fest um so größer.

Ob Motor oder Segelboot feiern können sie alle gut!

Die Saison 2017 startete mit einem tollen kleinen Fest. Viele der Sportfreunde nahmen auch dieses Jahr wieder teil. Es wurde viel gelacht, getanzt, gegessen und gefachsimpelt. Jeder brachte was leckeres zu essen und zu trinken mit. Bodo brachte seinen selbstgefangenen Hecht und Hornhecht unter die Leute und toole Musik hatten wir auch. Bis kurz nach Mitternacht wurde das Tanzbein geschwungen. Ich bin mir sicher das sich jetzt schon alle auf unser nächstes Hafenfest freuen.

Arbeitseinsatz

Liebe Sportfreunde,
es ist wieder soweit. Am 11.03.2017 um 09.00Uhr dürfen wir wieder einen
Arbeitseinsatz tätigen.
Bitte bringt Euch, wenn vorhanden, z. B Harken, Schaufel, Besen, Säge und Schubkarre mit.
Eine Kettensäge wäre toll und was Euch noch so einfällt. Wir benötigen noch zum Sichern der Dalben im unserem Bereich 2 – 3 starke Ratschengurte. Wer hat noch welche liegen??

Es ist geplant, im Bereich der Slip-Kran-Wiese bis Gaststätte Reinigungsarbeiten
durchzuführen. Das angespülte Holz und Gras soll verbrannt werden, daher kann ein wenig Anzünder nicht schaden.
Weiterhin muss der Dalben noch in das Feld wieder eingebracht werden. Die beiden Bootsständer wieder hingestellt und wenn möglich, mittels Betonplatten
(falls Radlader vorhanden) gesichert werden!
Bei sehr schlechtem Wetter, sprich starken Regen, fällt die Aktion aus und wird auf das nächste Wochenende (18.03.17) verschoben.

Ansprechpartner ist wie immer Uwe

Seite 1 von 2

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén