Energiesportverein Turbine Stralsund e.V.

Kategorie: Allgemein Seite 1 von 2

Wichtige Information zur Herbstversammlung

Werte Sportfreunde,

die Versammlung am 27.11.2021 findet unter Anwendung der sogenannten 2G-Regel statt.

Es dürfen also nur 2 x Geimpfte oder Genesene teilnehmen.

Eine Bescheinigung bzw. ein Nachweis ist beim Einlass und der Eintragung in die Anwesenheitsliste vorzulegen.

Was bedeutet 2G?

2G umfasst nur Geimpfte und Genesene – ein aktueller Corona-Test allein reicht für den Zugang beispielsweise zu einer Veranstaltung also nicht aus. Stattdessen muss ein aktuell gültiges Impfzertifikat oder aber ein Nachweis der Genesung von einer Corona-Erkrankung vorgelegt werden. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 18 Jahren dürfen die 2G-Bereiche aber trotzdem betreten. Das gilt auch für Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht gegen Covid-19 impfen lassen dürfen. In einigen Bereichen fallen bei der Anwendung der 2G-Regel die Masken- und die Abstandspflicht weg.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

Herbstversammlung 2021

Liebe Sportfreunde,

am 27.11.2021 um 9Uhr findet wieder unsere jährliche Herbstversammlung statt. Dazu laden wir alle Sportfreunde recht herzlich ein. Die Versammlung findet unter Corona Regeln im Clubraum des WSZ Stralsund statt. Eure Teilnahme setzt die Einhaltung der 3 G Regel voraus. Geimpft, Genesen oder getestet.

Neuer Müllplatz

Der Verein ESV Turbine Stralsund war wieder einmal tätig und hat einen neuen Platz für alle Müllcontainer geschaffen. Vielen Dank nochmal an alle Sportfreunde die in Ihrer Freizeit so schnell diesen neuen Platz fertiggestellt haben.

20210817_170447

Bild 1 von 6

Neue Saison 2021

Es ist in letzter Zeit nicht viel passiert. Wir durften nun endlich unsere Vereinsversammlung für das vergangene Jahr und dieses Jahr durchführen.

Es war einiges angefallen was aufgearbeitet werden musste. Einige neue Aufnahmeanträge wurden abgegeben und die Sportfreunde stellten sich vor.

Wir können nur hoffen das die Saison lange wärt und alle Sportfreunde gesund bleiben. Ob wir unser geplantes Hafenfest am 4. September durchführen können gilt abzuwarten.

Bis dahin wünschen wir allen Sportfreunden eine schöne Saison!

Das Jahr 2020

Was für ein Jahr. Ein Glück das wir doch noch alle unser Hobby noch ausüben konnten. Leider konnten und können wir nicht wie gewohnt unsere Vereinsversammlung durchführen. Entschuldigt also bitte wenn es dieses Jahr weniger zu lesen und zu sehen gibt auf unserer Vereinsseite. Wir hoffen alle das bald der Spuk ein Ende hat. Bis dahin bleibt alle Gesund!

Saison 2019

Die Saison 2019 ist voll im Gange. Die meisten Sportboote liegen im Wasser und auch die wöchentliche Mittwochsregatta findet wieder reges Interesse. Alle Arbeiten der Firma Züblin sind so gut wie beendet. Lediglich die Elektroarbeiten müssen noch abgeschlossen werden. Da gibt es leider noch Verzug, aber für eine Übergangslösung wurde bereits gesorgt.

Endspurt

In den nächsten Tagen können wieder die ersten Boote zu Wasser gelassen werden. Die Bauarbeiten befinden sich in der Endphase. Alle Sportfreunde können es kaum erwarten. 

Aktuelle Bilder von der Baustelle

Aktuelle Arbeiten voll im Gang

Die Sanierung des Wellenschutzes auf dem Dänholm schreitet weiter voran. Endlich hat auch die Firma Züblin mit den Rammarbeiten begonnen. Auch wenn die Firma BB Barth weiter sondieren muss, kann parallel mit Züblin zusammengearbeitet werden. Wie die Firma BB Barth mitteilte, gibt es 2 Anomalien, die eventuell auf Bomben aus dem 2.Weltkrieg hinweisen. Diese werden in den nächsten Tagen genauer untersucht. Hoffen wir, das es sich nicht um Bomben handelt. 

Winterimpressionen

Der Winter war lang und gefühlt will er kein Ende nehmen. Auch wenn dieses Jahr der Vereinshafen nicht genutzt werden kann, haben viele Sportsfreunde für die Saison 2018 einen Ausweichhafen gefunden.Wir freuen uns auf die kommende Saison, auch wenn es dieses Jahr etwas anders ist als sonst! Anbei einige Winter Impressionen vom Hafen!

Seite 1 von 2

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén